Garagentor kaufen

Ein Garagentor kaufen leicht gemacht! In diesem Artikel helfen wir Ihnen dabei das perfekte Garagentor für Ihre Garage zu finden und die Preise online zu vergleichen.  

Im Alltag des heutigen Hauses ist die Garage so zentral, dass viele Menschen sie sogar oft als Haupteingang nutzen! Sie werden wahrscheinlich kaum ein Einfamilienhaus finden, das in den letzten 30 Jahren gebaut wurde und bei dem das Garagentor nicht als erstes ins Auge fällt. Manchmal hat man den Eindruck, dass Tore für den Außenbereich eines Hauses das sind, was Granitarbeitsplatten für Küchen sind! Ob hochwertig oder preisgünstig, ob mit elektrischem Antrieb oder manuell, es gibt viele attraktive Optionen für dieses markante Fassadenmerkmal.  

Garagentor kaufen – Preise vergleichen und Kosten sparen 

Ein Garagentor kaufen und dabei möglichst günstig zu bleiben, kann eine Herausforderung sein. Sie sollten in jedem Fall nach Online Angeboten Ausschau halten. Falls Sie Ihre Garage mit einem neuen Garagentor inklusive elektrischem Antrieb schmücken möchten, bieten wir Ihnen einen Preisvergleich, der mit nur einer Anfrage Experten in Ihrer Nähe findet und Ihnen somit Zeit und Geld spart.  

Die Kosten für ein Garagentor im Überblick 

Wie bei den meisten Dingen gibt es auch verschiedene Faktoren im Bereich der Garagentore, die zur Preisgestaltung beitragen. Ein Garagentor kaufen ist also nicht einfach ein Garagentor kaufen. Moderne Varianten, die Ästhetik und Komfort bieten sind wesentlich teurer als simple Ausführungen. Garagentore mit Motor sind teurer als Garagentore mit Handbedienung. Tore aus Metall teurer als ein Holztor.  

Nehmen wir an dieser Stelle ein Beispiel, um Ihnen einen Überblick über die Preise von Garagentoren geben zu verschaffen. In diesem Beispiel haben wir eine Garage mit einem Stellplatz für einen PKW ohne Zubehör. Möchten Sie ein Garagentor kaufen, dass für eine Doppelgarage konfiguriert wird, sollten Sie den Durchschnittspreis mal 1,5 rechnen.  

Für das Garagentor aus unserem Beispiel ist die normale Flügeltür die günstigste Variante. Sie ist bereits ab 400 EUR erhältlich. Ein Modell mit zwei Flügeltüren bereits ab 600 EUR. Sollten Sie ein Schwingtor favorisieren, rechnen Sie ebenfalls mit 600 EUR bis 800 EUR. Das Rolltor startet erst ab einem Preis von 700 EUR und das Sektionaltor ab ca. 1.000 EUR.  

Dazu kommen Kosten für den Einbau und die Installation. Diese können je nach Größe und Zubehör wie einem elektrischen Antrieb zwischen 300 EUR und 1.000 EUR liegen.  

Die Kosten im Detail 

Die Preisangaben sind natürlich nur die durchschnittlichen Kosten.. Jedoch erkennen Sie schon, dass es wesentliche Unterschiede gibt. Vor allem sehen Sie, dass die Preise nach Ausführung und Zubehör variieren können.  

Welche Faktoren bestimmen die Kosten eines Garagentors? 

Wenn es um die Preisgestaltung für Garagentore geht, geraten gleich mehrere Faktoren in den Fokus. Ausschlaggebend sind: 

  • Das Modell  
  • Zubehör und Ausstattung z.B. ein elektrischer Antrieb 
  • Die Torbreite und die Größe  
  • Die Isolierung und Dämmung 
  • Das Material 

Modelle 

Wenn es zum Punkt Garagentor kaufen kommt, unterscheidet man zwischen folgenden Modellen: 

  • Flügeltor 
  • Rolltor 
  • Sektionaltor 
  • Schwingtor 
Das Flügeltor 

Ein Flügeltor ist ein Garagentor mit seitlichen Schanieren. Es ist der Klassiker unter den Garagentoren. Sie bieten ein völlig anderes Aussehen als ein durchschnittliches Sektionaltor.  

Flügeltore werden oft aus Holz gefertigt, um Scheunentoren zu ähneln, aber auch Stahl ist eine robuste Wahl für diese klassische Art von Garagentor. 

Diese manuellen Türen kombinieren robuste und zuverlässige Leistung, mit einfachem persönlichen Zugang. Sie öffnen nach außen und werden in der Regel aus zwei gleichgroßen Flügeln hergestellt. Sie bieten zusätzlichen Platz in der Garage und sind eine gute Lösung für Garagen, bei denen der Zugang zu Wandflächen oder Abstellkammern in der Nähe des Türeingangs erforderlich ist. 

Auch der Einbau kann bei dieser Art von Garagentor einfacher und günstiger sein, da man sie in einem Rahmen vorgehängt kaufen kann oder sie in eine vorhandene Öffnung anpassen kann. 

Das Rolltor 

Wenn man an ein automatisches oder manuelles Garagentor denkt, denkt man in der Regel zuerst an das Rolltor. Rolltore sind eine dauerhafte und praktische Zugangslösung, die sowohl für private Anwendung als auch als Industrietore genutzt werden können.  

Ein Rolltor besteht meist aus Metall in einem gerippten Profil, das dem Stahlvorhang Stabilität und Festigkeit verleiht, während er sich vertikal nach oben bewegt und um eine Trommel rollt. In der Regel sind Rolltore mit einem elektrischen Antrieb erhältlich, da ein Rolltor ohne Garagentorantrieb kaum zu bedienen ist. So kann Ihr Auto auf einfache Weise zusätzlich gesichert werden. Das Rolltor ist eine schlichte Designoption, die für Bereiche mit begrenztem Raumangebot entwickelt wurde. 

Zudem ist das Rolltor für starke Beanspruchung ausgelegt. Aufgrund der hohen Nutzungslast des Rolltors sind die Anschaffungskosten höher als bei einem Sektionaltor. 

Garagentor kaufen - Eine Garage mit Rolltor
Garagentor kaufen – Eine Garage mit Rolltor
Das Sektionaltor 

Das beliebteste Garagentor ist das Sektionaltor. Sektionaltore sind eine moderne Ergänzung zu Standard-Garagentoren und bieten eine Reihe verschiedener Stile, Farben und Ausführungen, mit denen Garagentore nach Belieben gestaltet werden können. Ein Sektionaltor wird in der Regel hinter der Garagenöffnung montiert und lässt sich mit minimalem Kraftaufwand öffnen und schließen, so dass die Durchfahrtsbreite maximiert wird und Sie dicht an die Garage heranfahren können.

Daneben kann ein Sektionaltor auch erstaunliche Funktionen wie Wärmedämmung, Fenster und Lüftungsgitter enthalten. Es kann zwar manuell bedient werden, ist aber am effizientesten, wenn es mit einem automatischen Antrieb verbunden ist, der auf die Besonderheiten des Tores abgestimmt ist, wie z. B. die Höhe, das Gewicht und die Anzahl der Paneele des Tores. Außerdem gibt es das Sektionaltor als isoliertes und nicht isoliertes Modell. 

All diese Faktoren führen dazu, dass das Sektionaltor nicht nur eine stilvolle, sondern auch eine praktische Option für Garagenbesitzer ist. Sie sind beinahe wartungsfrei und mit ca. 10 Jahren Garantie auch langlebig.  

Das Schwingtor 

Schwingtore sind eine sichere und zuverlässige Lösung für die Öffnung Ihrer Garage. 

Erhältlich in einer Vielzahl von Stilen und Materialien finden Sie unter den Schwingtoren sicher ein Tor, das zu Ihrer Garage passt. Im Gegensatz zu einem Rolltor oder einem Sektionaltor, besteht das Schwingtor aus einem Stück. Dementsprechend ist es weniger flexibel und weniger platzsparend. Es schwingt in einem Halbkreis nach außen und oben verharrt in waagerechter Position ein Stück unter der Garagendecke. Das Schwingtor ist eine simple Lösung für den Zugang zu Ihrer Garage. Aus diesem Grund pendeln sich Schwingtore auch preislich im unteren Bereich der Garagentore ein.  

In der folgenden Übersicht finden Sie die durchschnittliche Preisgestaltung der verschiedenen Modelle inklusive Montage. Der Preis bezieht sich wie in unserem Beispiel oben, auf eine Konstruktion mit einem Stellplatz ohne Zubehör.  

Leistung Flügeltor (2 Teile) Schwingtor Rolltor Sektionaltor 
Tor 600 – 800 € 600 – 800 € 700 – 2.000 € 1.000 – 2.000 € 
Einbau 500 – 1.000 € 300 – 500 € 300 – 500 € 300 – 500 € 
Gesamtsumme 1.100 – 1.800 € 900 – 1.200 € 1.000 € – 2.500 € 1.300 – 2.500 € 

Material 

Das Material eines guten, sicheren Garagentors muss einige Anforderungen erfüllen, damit es sich für den Einsatz eignet.  

  • Robustheit: Ein robustes Material ist ein muss um Ihre Wertgegenstände in der Garage zu schützen 
  • Witterungsbeständigkeit 
  • Stabilität: Aufgrund der Größe des Tors, ist die Stabilität des Materials zum Zwecke der Gesamtstabilität ein wichtiger Faktor. 
  • Optik 
  • Wärmedämmung 

Daraus ergeben sich folgende Materialien, die für die Konstruktion von Garagentoren verwendet werden:  

  • Kunststoff 
  • Aluminium und Stahl 
  • Edelstahl 
  • Holz  

Kunststofftore sind die gebräuchlichste Art. Im Gegensatz zu Holz. Aufgrund des hohen Pflegebedarfs und der Anfälligkeit des Materials, findet Holz nicht mehr so häufig Anwendung.  

Betrachtet man den Preis, sind Kunststofftore am günstigsten. Das obere Preissegment bilden Stahl und Aluminium, dabei ist Zubehör wie Sicherheitsausstattung oder ein elektrischer Antrieb nicht einbezogen. 

Elektrischer Antrieb oder Handbetrieben? 

Ein elektrischer Antrieb fällt unter Zubehör für Garagentore und ist bereits ab 200 EUR erhältlich. Somit ist ein Garagentorantrieb günstiger als vielleicht erwartet und aus vielen Gründen eine Überlegung wert. 

Stellen Sie sich vor, Sie kommen um 1 Uhr im strömenden Regen nach Hause und müssen erst einmal aus dem Auto steigen, um das Garagentor zu öffnen. 

Der elektrische Garagentorantrieb hat unser Leben zum Besseren verändert, ob wir es nun wahrhaben wollen oder einfach vergessen haben, wie es war, ein manuell betriebenes Tor zu besitzen. Aber für diejenigen, die noch unschlüssig sind, hier die Vorteile eines automatischen Garagentorantriebs. 

Verbesserte Sicherheit: Die Installation von einem elektrischen Antrieb kann Risiken ausräumen, wie z. B. die Gefahr, dass das Garagentor jemandem, insbesondere einem Kind, auf die Finger fällt, wenn ein manuelles Garagentor nicht richtig bedient wurde. Zu den Sicherheitsmerkmalen gehören auch automatische Umkehrung, Bewegungserkennung, manuelle Steuerung und regelmäßige Wartung. 

Mehr Komfort: Anstatt aus dem Auto auszusteigen, können Sie das Garagentor bequem vom Fahrzeug aus per Knopfdruck öffnen und schließen, wenn Sie Ihre Einfahrt verlassen oder betreten. Das ist besonders praktisch an dunklen, kalten und regnerischen Tagen oder wenn Sie erst spät in der Nacht nach Hause kommen.  

Zusätzliche Sicherheit: Das Garagentor ist das Tor zu Ihrem Haus. Deshalb ist die Sicherheit des Garagentors für alle Hausbesitzer von größter Bedeutung. Ein automatischer Garagentorantrieb verfügt über eine Vielzahl an Zubehör, wie z. B. eine fortschrittliche verschlüsselte Funktechnologie, die Hacker daran hindert, Ihr Garagentor zu öffnen oder eine Fernbedienung mit Schlüsselanhänger.  Von leicht zugänglichen, ferngesteuerten Toren bis hin zu Smartphone-Apps für Modelle von Hörmann beispielsweise, mit denen Sie Ihr Tor aus der Ferne öffnen und schließen können – die Modernisierung eines Garagentors hat bewiesen, dass sie unser Leben einfacher und unser Zuhause sicherer macht. 

Nach oben scrollen