Zaun kaufen

Einen Zaun kaufen ist einfach! Doch was ist mit den Kosten für Monatage, Wartung und die Art? Vergleichen Sie hier, bevor Sie einen Zaun kaufen.

Ein amerikanisches Sprichwort sagt „Gute Zäune machen gute Nachbarn“. Das ist zwar zutreffend, aber nur die halbe Wahrheit. Dies bezieht sich ausschließlich auf Zäune, die ein Grundstück umgeben. Zäune spielen jedoch eine vielseitigere Rolle in der Landschaftsgestaltung. Sie helfen, Probleme zu lösen und Möglichkeiten innerhalb eines Grundstücks zu schaffen. Manche Menschen errichten einen Zaun aus Gründen der Privatsphäre oder der Ästhetik, andere wollen damit Tiere und Kinder schützen oder Raubtiere fernhalten. Was auch immer der Grund für die Errichtung eines Zauns ist, die Kosten können ein wichtiger Faktor sein. Wir helfen dir dabei mit Tipps und Informationen den perfekten Zaun für dein Vorhaben zu finden. Egal ob Gartenzaun, Sichtschutzstreifen oder Schmuckzaun wir geben die die Möglichkeit mit nur einem Klick online die günstigsten Anbieter in deiner Nähe ausfindig zu machen und zu vergleichen.

Zaun kaufen- Kosten im Überblick

Welche Faktoren beeinflussen die Kosten?

Material

Der erste Faktor, der den Preis beeinflusst, ist das Material. Maschendraht und Holz sind die preiswertesten Optionen, aber die Kosten können schnell in die Höhe gehen, wenn Sie hochwertige Elemente wie Metallverzierungen oder Gitterwerk hinzufügen. Das Kaufen von Metall- und schmiedeeiserne Zäune erhöhen den Gesamtpreis erheblich.

Stil

Der Stil des Zauns bestimmt nicht nur die Art des Materials und der Verzierungen, sondern auch die Menge des benötigten Materials. Für einen Sichtschutzstreifen, der der Privatsphäre dient, wird beispielsweise mehr Material benötigt als für einen Zaun, der lediglich die Grundstücksgrenzen abgrenzen oder als ästhetische Bereicherung dienen soll.

Höhe & Länge

Die Materialmenge, die sich nach der Länge des Zauns richtet, ist der offensichtlichste Kostenfaktor. Je länger der Zaun ist, desto mehr Material wird benötigt und desto teurer wird er.

Sonstige

Zusätzliche Faktoren die sich auf die Kosten auswirken sind, z. B. Genehmigungen für den Bau eines Zauns, das Abreißen und Entsorgen bestehender Zäune, die Bewältigung von schwierigem Gelände und zusätzliche Zaunelemente wie Tore sonstiges Zubehör.

Kosten pro laufenden Meter nach Stil & Material

Jedes Zaunmaterial hat seine eigene Preisspanne. Die billigste Variante ist ein einfacher Machendrahtzaun, der etwa bei 1 EUR pro Meter startet, während die Stabmattenzäune (Einzelstab- und Doppelstabmattenzäune) mit 20 – 40 EUR pro Meter wesentlich teurer sind. Noch teurer sind Kunststoffzäune. Diese liegen zwischen 80 – 150 EUR pro laufenden Meter.

Der wahrscheinlich beliebteste Zauntyp ist ein traditioneller Holzzaun, der je nach Holzart zwischen 10 EUR und 40 EUR pro laufenden Meter kostet. Die Wahl des Materials für Ihren Zaun ist der erste Schritt, um ein genaues Budget für Ihr Projekt festzulegen.

So wie es viele verschiedene Zaunmaterialien zu kaufen gibt, so gibt es auch verschiedene Zaunstile. Für einige Zaunarten wird mehr Material benötigt oder die Installation erfordert mehr Fachwissen, was zu höheren Kosten führt. Andere sind einfacher und daher billiger.

Zaunpreis nach Materialkosten (ohne Zubehör und Montage) pro laufenden Meter
Maschendrahtzaun1 – 2 EUR
Holzzaun10 – 40 EUR
Kunstoffzaun (WPC)60 – 100 EUR
Einstab- und Doppelstabmattenzaun20 – 40 EUR
Gabionen50 EUR (zzgl. Steine)

Zauntypen

Zunächst aber einmal zu den Gründen warum ein Zaun notwendig sein kann.

Sicherheit

Der wichtigste Grund für die Errichtung eines Zauns auf Ihrem Grundstück ist die Sicherheit. Eine Umzäunung schützt Ihre Wertsachen und, was noch wichtiger ist, sie schützt Sie und Ihre Familie. Es gibt keine Stadt oder keinen Vorort auf diesem Planeten, in dem es keine Kriminalität gibt, und Ihre Stadt bildet da keine Ausnahme. Um zu verhindern, dass Sie Opfer eines Verbrechens werden, ist es ganz einfach, einen Zaun um Ihre zugänglichen Bereiche zu errichten. Ein Zaun wirkt abschreckend auf Unbefugte und Eindringlinge und hält auch unerwünschte Wildtiere von Ihrem Grundstück fern. Eine gute und sichere Umzäunung mit spezifischem Zubehör ist da die erste Wahl.

Abgrenzungen

Ohne Umzäunung kann es schwierig sein zu wissen, wo Ihre Grundstücksgrenzen verlaufen. Die Installation einer Umzäunung hilft Ihnen, die richtigen Grenzen zwischen dem Grundstück Ihres Nachbarn und Ihrem eigenen zu definieren. Auch wenn Sie jetzt gut mit Ihren Nachbarn auskommen, ist das nicht immer der Fall, und oft spielen Grundstücksgrenzen eine Rolle bei Nachbarschaftsstreitigkeiten. Zäune sind das perfekte Mittel, um dies zu verhindern.

Sichtschutzzaun

Auch der Schutz der Privatsphäre ist einer der häufigsten Gründe für die Errichtung eines Schichtschutzes auf Ihrem Grundstück oder in Ihrem Garten. Zäune können Ihr Haus von der Außenwelt abtrennen, und wenn es um die Privatsphäre geht, bietet die Gewissheit, dass keine neugierigen Augen von Fremden oder Nachbarn Ihre Familie beobachten, Freiheit von Sorgen. Sichtschutz lässt sich leicht durch hohe Zäune oder die Kombination von Zäunen mit Bäumen und Sträuchern erreichen. Die Vielfalt von Zäunen und Sichtschutzstreifen ist daher groß. Der klassische Gartenzaun ist meist zwischen 40 cm und 90 cm hoch Zäune und Tore zwischen einer Höhe von 170 cm bis 190 cm werden als Sichtschutzzaun bezeichnet. Sprich der Sichtschutz sollte mindestens 170cm hoch sein. Sind die Kriterien des Sichtschutzes erfüllt, können Sie im Sommer entspannt auf der Terrasse verweilen und mit Freunden und Familie feiern ohne von Passanten gestört zu werden

Ästhetik

Zäune sind außerdem eine gute Möglichkeit, die Attraktivität Ihres Hauses zu steigern. Es gibt viele Möglichkeiten für Zäune, die nicht nur den Wert, sondern auch die Ästhetik Ihres Hauses steigern können. Ein geschickt geplanter Zaun kann nicht nur einen Ort der Sicherheit und des Schutzes der Privatsphäre schaffen, sondern auch eine perfekte Lösung sein, um den visuellen Aspekt Ihres Grundstücks zu verbessern. Einen Zaun zu finden, der zu Ihrem Haus und Garten passt, ist ebenso wichtig wie die Sicherstellung, dass er die richtigen Aspekte von Sicherheit und Privatsphäre aufweist. Ihr Zaun sollte langlebig sein und in Farbgebung und Stil zu Ihrem Haus passen.

Lattenzäune, Ziereisenzäune und einige Vinylzäune fallen in die Kategorie der Schmuckzäune. Sie bieten Sicherheit und verleihen Ihrem Haus gleichzeitig Stil, Design und visuellen Reiz. Wenn Sie auf der Suche nach dem Plus an Sicherheit sind, sind bestimmte Zierzäune besser als andere.

Zaun kaufen - Der Lattenzaun
Zaun kaufen – Der Schmuckzaun

Materialien

Nie zuvor gab es so viel Auswahl an Zaunmaterialien. Dies ist zum großen Teil auf die steigenden Kosten für Material und das Bestreben zurückzuführen, Alternativen zu schaffen, die nicht aus Holz sind und eine längere Lebensdauer haben. In der Tat hat dieser innovative Bereich einige wirklich bemerkenswerte Optionen hervorgebracht, insbesondere dort, wo das Klima streng ist. Vinyl ist endlich erwachsen geworden und bietet eine weitaus größere Auswahl an Farben und Stilen als je zuvor. Schmiedeeisen, das jetzt aus Rohren besteht und viel leichter ist, ist viel erschwinglicher und lässt sich leicht an eine Vielzahl von Standorten anpassen. Das wiedererwachte Interesse an moderner Architektur und künstlich hergestellten Materialien wie Metallen, die über das traditionelle Maschendrahtzaungeflecht hinausgehen, verleihen den ansonsten abgenutzten Zaunstilen ein frisches, neues Gesicht. Bei der Wahl deines neuen Gartenzauns hast du zusammengefasst die Entscheidung zwischen Holz, WPC, Kunststoff, Metall, Beton oder Glas zu treffen. Im Folgenden erläutern wir kurz die Vor- und Nachteile der beliebtesten Materialien.

Der Klassiker – Der Holzzaun

Wenn Menschen einen Zaun errichten wollen, denken sie oft an Holz. In der Tat ist Holz das am häufigsten verwendete Material für den Zaunbau. Es ist ästhetisch ansprechend und bietet Sicherheit und die begehrte Privatsphäre zwischen Ihnen und Ihren Nachbarn. Zudem ist es mit 10 – 40 EUR pro laufenden Meter eine günstige Option. Aber was sind die wirklichen Vor- und Nachteile dieses Materials?

Vorteile

– Natürliches Aussehen

– Erschwinglich

– Vielseitig – viele Design- und Stiloptionen

– Leicht zu installieren und zu reparieren

– Kann mit Beize oder Farbe bearbeitet werden

– Einfaches Anbringen von Dekorationen, Lichtern und Pflanzgefäßen

Nachteile:

– Jährliche Wartung erforderlich

– Verwittert schnell

– Kann aufgrund von Feuchtigkeit verrotten

– Kann sich aufgrund von Feuchtigkeit verziehen

– Kann von Insekten wie Termiten befallen werden

– Pfosten können versagen und dazu führen, dass sich der Zaun neigt oder fällt

Welche Arten gibt es?

  • Jägerzaun 
  • Lattenzaun 
  •  Palisadenzaun 
  •  Staketenzaun 
  •  Flechtzaun 
  • Bohlenzaun
  • Sichtschutzstreifen

Elegant und pflegeleicht – Der Metallzaun

Anders als ein Holzzaun mit seiner warmen, natürlichen Optik wirkt ein Metallzaun eher kühl. Meist bestehen Metallzäune aus den Materialien Stahl oder Aluminium.

Vorteile

  • Witterungsresistent, robust
  •  individuelle Designs möglich,
  • langlebig,
  • repräsentativ
  • stabil

Nachteile

  • etwas teurer in der Anschaffung

Beliebte Metallzäune

Zu den beliebten Metallzäunen gehören die Zauntypen:

  • Maschendrahtzaun
  • Stabmattenzaun und Doppelstabmattenzaun
  • schmiedeeiserner Zaun
  • Gabionen

Der Moderne – Der Kunstsoffzaun

Vorteile

  • Praktisch wartungsfrei
  • Muss nie gestrichen werden
  • Formbeständig
  • Kann durch Abspritzen mit einem Schlauch gereinigt werden
  • Unempfindlich gegen Insekten und Fäulnis
  • Oft recyclebar
  • WPC bietet Holzoptik

Nachteile

  • Teurer als Holz
  • Extreme Temperaturen können Vinyl beschädigen
  • Die Farboptionen sind begrenzt und können verblassen
  • Reparaturen können schwierig sein
  • Kann Probleme mit Schimmel haben

Der Dauerhafte -Der Betonzaun

Wenn Sie an einen Betonzaun denken, denken Sie wahrscheinlich eher an Sicherheit oder Privatsphäre als an Ästhetik. Traditionell wurden Zäune aus Holz oder Metall als Teil des Gesamtbildes von Haus und Hof verwendet, während Beton vor allem der Funktion diente. Mit den Fortschritten bei den Betonfertigteilen könnte sich das Blatt jedoch wenden.

Vorteile

  • Langlebig und haltbar
  • Fast wartungsfrei
  • Kann auf lange Sicht billiger sein
  • Schalldichte

Nachteile

  • Dauerhaftigkeit
  • Sehr hohe Kosten

Montage

Wir wissen nun mit welchen Budget wir planen müssen um die einzelnen Zaunelemente zu kaufen. Jedoch steht haben damit noch keinen fertigen Sichtschutz. Die Zaunelemente müssen nun noch mit den Zaunpfosten montiert werden. Es ist immer ratsam einen Fachmann dafür zu fragen. Viele Anbieter haben auch einen eignen Service, der die Installation von Zaunelementen, Zaunpfosten und Toren übernimmt. Eine Art „Zaunpaket“.

Doch welche Kosten kommen auf Sie zu?

An diesem Punkt muss man grundsätzlich zwischen verschiedenen Zaunsystemen unterschieden.

  • herkömmlichen Zäunen (Doppelstabmatten, Maschendrahtzaun, etc.)
  • Gabionen

Bei den herkömmlichen Zäunen wie Doppelstabmatten beispielsweise, können die Kosten variieren. Faktoren sind der Aufwand und die gesamte Zaunlänge. Im Allgemeinen können Sie jedoch für den Service einer kompletten Montage inklusive Zubehör von Kosten zwischen 50 EUR bis 100 EUR pro laufenden Meter rechnen

Bei Gabionen sieht  die Lage etwas anders aus. Die Gesamtkosten liegen oft deutlich höher. Darunter fallen die Zaunelemente, der Aufbau-Service und natürlich die Befüllung. Die Kosten können demnach zwischen 150 EUR bis 200 EUR je laufenden Meter liegen.

Außerdem macht es einen großen Unterschied, ob Sie fertige Zaunelementen und Tore kaufen Ihr neuer Sichtschutz vor Ort gebaut werden muss. Für diese Auswahl, liegen die Montagekosten deutlich höher.

Jedoch haben Sie die Möglichkeit die durch eine entsprechende Auswahl des Zauns und durch Eigenleistungen gegebenenfalls noch etwas verringern.

Gabionen kann man auch ohne externen Service komplett selbst aufstellen, dabei fallen dann nur die Versandkosten für die Zaunelemente und das Füllmaterial an.

Welche Faktoren sind entscheiden für den Preis einer externen Montage?

  • Die Auswahl der Art und des Stils
  • die Bodenbeschaffenheit & Geländeform
  • evtl. zu leistende Fundamentarbeiten
  • der Arbeitsaufwand
  • ob Tore, Durchgänge und sonstiges Zubehör mit einzubauen sind
  • wie viel Eigenleistung beim Aufbau des Zauns erbracht wird

Einen großen Unterschied macht es auch, ob ein Zaun aus fertigen Zaunelementen errichtet wird oder individuell vor Ort gebaut wird. Für individuell vor Ort gebaute Zäune liegen die Aufbaukosten durchwegs deutlich höher. Um Geld einzusparen gibt es aber auch zahlreiche Möglichkeiten, den gewünschten Zaun gebraucht zu kaufen.

Gartentor & Co

Natürlich brauchen Sie auch eine einfache Möglichkeit, Ihren Garten zu betreten und zu verlassen. Es gibt Menschen, die das über Ihre Garage machen. Aber am einfachsten ist das Betreten und verlassen des Gartens natürlich über ein Tor bzw. über Tore.

Das Design von Gartentoren ist fast genauso vielfältig wie das Design von dem gesamten Zaunsystem, was manchmal etwas verwirrend sein kann. Glücklicherweise kennen sich Zaunprofis mit allen Aspekten der Zaungestaltung und -installation aus, auch mit Toren.

Es gibt verschiedene Maßnahmen, um Ihren Garten zu sichern, und ein Zaun ist in der Regel eine der ersten Maßnahmen, für die sich die meisten Menschen entscheiden. Aber ein Zaun ohne Gartentor kann schnell zu einer großen Unannehmlichkeit werden.

Unabhängig davon, für welche Art von Gartentor Sie sich entscheiden, ist es am wichtigsten, mit einem seriösen, erfahrenen Unternehmen für die Installation von Zäunen und Toren zusammenzuarbeiten.

Wie finden Sie denn nun den perfekten Gartenzaun für Ihr Haus?

Egal welcher Typ Zaun Ihren Garten zukünftig verschönern soll, ob einfacher Gartenzaun, Doppelstabmatte, Sichtschutzzaun oder Schmuckzaun, ob Tore eingebaut sind oder sonstiges Zubehör, wir helfen Ihnen den richtigen Anbieter in Ihrer Nähe zu finden. Wir führen Sie bequem online durch den Preisvergleich, halten Ausschau nach Rabatten und achten dabei stets auf Qualität. Wir helfen Ihnen dabei hochwertige und günstige Zäune für Ihr Zuhause zu finden.

Unabhängig von Ihrem architektonischen Stil, Ihren Standortanforderungen und den regionalen Beschränkungen gibt es Zaunlösungen. Entscheidend ist, dass Sie den für Sie passenden Zaun bzw. dass für Sie passende Zaunsystem finden. Alles hängt von den Merkmalen Ihres Grundstücks, Ihrem Budget, dem örtlichen Klima und der Verfügbarkeit von Monteuren ab. Wenn alle diese Faktoren erfüllt sind, wird der von Ihnen gewählte Zaun seine volle Lebenserwartung haben und Sie können jeden Cent, den Sie ausgeben, optimal nutzen.

Nach oben scrollen